Versand innerhalb von 24h
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab € 99,-
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline +49 (0)40-74062061

EMS-Training für Menschen mit Behinderungen und nach Unfällen

Macht ein EMS-Training außerhalb der Physiotherapie für Menschen mit Behinderungen Sinn? Die Antwort lautet ganz klar „Ja“ - wir erklären warum.

EMS-Training bei Muskeldystrophie

Bei Lähmungserscheinungen in den Beinen durch Spinalstenose, oder Muskeldystrophie durch langes Liegen kann Reizstrom deutliche Besserungen bringen. Das Training kann sowohl die Muskelkraft, als auch die Aktivierung des Muskels deutlich verbessern. Nach Unfällen oder langer Krankheit eignet sich das Muskeltraining durch Reizstrom zum Wiederaufbau der Muskulatur oder zur Entspannung verkrampfter Muskeln.

Der Muskeldystrophie kann bei Sportlern nach Unfällen schon in einem Frühstadium begegnet werden, da das Training mit EMS-Geräten auch im Liegen durchgeführt werden kann. Ein EMS-Training stimuliert Muskeln, ohne aktives Zutun des Patienten.

Sowohl im Behindertensport als auch für den Rehabilitationssport, kann ein EMS-Training sinnvoll sein.

EMS-Training im Fußball

Das EMS-Training wird schon seit Jahren erfolgreich im Profifußball nach Verletzungen angewendet. Meniskus, Muskelfaserriss und Kreuzbandrisse, sind im Fußball typische Verletzungen. Spielerausfälle in der Profiliga kosten die Vereine viel Geld, der verletzte Spieler sollte im Idealfall also möglichst schnell wieder in alter Frische und Stärke spielen können.

Der Muskelaufbau mit EMS-Geräten, hat sich bei verletzten Spielern für die schnelle Genesung schon in einem Frühstadium bewährt. Durch die Elektrostimulation der Muskelfasern, kann der Muskel sanft und ohne erneutes Verletzungsrisiko aufgebaut werden.

Wurde früher nach Knieverletzungen vor allem zur Ruhigstellung geraten, ist heute eine sanfte funktionelle Belastung des Knies normal. Damit kann nicht nur der Muskelastrophobie entgegen gewirkt werden, sondern auch der Kapselschrumpfung und Verwachsung.

Die Gelenksernährung wird durch das sanfte EMS-Training angeregt, was zu einem besseren Allgemeinbild führt und Spieler schneller wider auf die Beine bringt.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel