Kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab € 99,-
Versand innerhalb von 24h
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline +49 (0)40-29887343

Gewichtsverlust mit EMS-Training

Gewicht verlieren durch EMS (elektrische Muskel Stimulation)?

Ist es möglich, mit einem EMS-Gerät die Figur von gemütlich rund zur Idealfigur zu verändern? Das ist eine gute Frage, eine Frage, die sich viele stellen. Natürlich gibt es geteilte Meinungen in der Diät-Gemeinde, es wäre verdächtig, wenn sich alle einig wären.

Das EMS-Training verspricht beste Ergebnisse bei der Figurmodellierung. Viele sind skeptisch, wieder andere meinen, EMS sei nur etwas für Sportmuffel. Wie schon bei anderen Gelegenheiten mehrfach erwähnt, braucht der Muskel Reize. Die Muskeln stehen ständig unter Strom - die Nerven senden elektrische Reize, um die Muskeln aktiv zu halten. Das EMS-Training verstärkt diese elektrischen Reize. Es ist einfach so, als würden Sie nicht den Löffel zum Mund führen, viel mehr führen Sie Ihr Müsli mit einer Schaufel bis zum Mund.

EMS Training zur Fettreduktion

Studios versprechen mit Slogans wie „ran an das Fett“ oder „Fett Weg“ wahre Wunder mittels EMS. Nun ist es aber so, dass das EMS-Training, wie jede andere Sportart auch, kein Wunder vollbringt. Zwanzig Minuten Training bedeutet nicht, dass man anschließend den direkten Weg vom Studio in die nächste Pommes Bude nehmen kann, um dort eine Kingsize Portion Pommes mit einem extragroßen Shake und einen doppelten Burger mit Käse verzehren kann. Auch mit EMS muss Disziplin groß geschrieben werden. Wer Gewicht verlieren will, kommt nicht um eine Ernährungsumstellung herum. Hinzu kommt "viel bewegen". Das Fahrrad anstelle des Autos nehmen, Treppen steigen, anstelle der Rolltreppe oder dem Fahrstuhl. EMS ist Training, kein Wundermittel.

Neben dem Training in einem speziellen EMS Studio, gibt es auch die Möglichkeit, mit einem EMS Gerät für Zuhause ein Fatburner-Training in den eigenen 4 Wänden durchzuführen. Bei einem 4-Kanal Gerät kann man immerhin auch mit gleichzeitig 8 Elektroden trainieren. So kann man die EMS auch zu Hause einsetzen, um Gewicht zu verlieren. Ein empfehlenswertes EMS-Gerät ist z.B. das Globus Slimfit zur Gewichtsreduktion.
Bauchmuskeltraining mit EMS

Die besten Ergebnisse in Sachen Gewichtsreduktion werden durch die Verbindung von EMS und aktivem Training verzeichnet.

Durch den elektrischen Reiz wird die Anspannung des Muskels weiter verstärkt. Dazu kommt, dass das EMS-Training tatsächlich den Gewichtsverlust unterstützt - durch das Training kommt der Stoffwechsel in Schwung. Dadurch werden viel mehr Kalorien verbrannt, die Zellen geben die Fettreserven frei, diese werden in den Mitochondrien verbrannt, um den Muskel zu nähren. Das Wachstum des Muskels hat zur Folge, dass sich die Fettreserven reduzieren. Sie erinnern sich? Wo ein Muskel wächst, gibt es kein Fett.

Bei Frauen wurde im Rahmen einer Studie, eine deutliche Reduktion des Körperumfangs in den Bereichen Oberschenkeln, Taille und Hüfte festgestellt. Wobei auch eine deutliche Straffung im Bereich Arme und Brust zu erkennen war. Weiteren Forschungen zufolge gab es bei Männern an der Taille sehr positive Ergebnisse, während das Gesäß dezent gestrafft wurde. Auch bei Männern wurden bei Armen, Beinen und der Brust erkennbare positive Ergebnisse erzielt.

Zusammengefasst kann gesagt werden, dass ein EMS-Training eine positive Wirkung auf die Gesundheit und das Aussehen hat, jedoch darf man die Körperbewegung und die Ernährung nicht vernachlässigen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.