Versand innerhalb von 24h
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab € 99,-
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline +49 (0)40-29887343

Globus Swing - EMS Gerät für Golfer

599,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • 0864
  • 8032625825944
EMS Training zu Hause für Golfspieler Globus hat mit dem Swing ein weiteres EMS Gerät aus der... mehr

EMS Training zu Hause für Golfspieler

Globus hat mit dem Swing ein weiteres EMS Gerät aus der Sportler Linie entwickelt. Der Swing ist ein spezielles EMS Gerät für Golfspieler. Dabei decken die zusätzlich integrierten Spezialprogramme die wichtigsten Anforderungen ab, die beim Golf gefordert sind. Dazu zählen Anwendungen für spezifischen Muskelaufbau, Regeneration, Schmerztherapie, Entspannung/Massage und die unterstützende Anwendung nach Sportverletzungen.

Aktionsangebot Elektroden! Zu jedem Swing gibt es aktuell noch 8 Myotrode Platinum Elektroden (4x 50x50mm + 4x 50x90mm) im Wert von € 20,80 gratis!

Der Swing Muskelstimulator verfügt über insgesamt 400 Programme, davon 53 Sport - 36 Spezialsport - 84 Action Now - 54 "3S" Serien Sequenz Stimulation - 58 Fitness - 60 Beauty - 13 Gesicht-Haut-G-Pulse - 23 Mikrostrom - 3 Rehabilitation - 12 Schmerz - 3 Inkontinenz - 1 Iontophorese

Welche Vorteile hat ein EMS Training für Golfer?

Für Golfspieler ist eine gute physische und psychische Grundkonstitution ein entscheidender Faktor, um verletzungsfrei und erfolgreich Golf spielen zu können. Neben den herkömmlichen Trainingsmethoden, bieten die golfspezifischen EMS Anwendungen eine effektive Ergänzung. Mit dem Swing Golf EMS Gerät können die bei Golfspielern besonders geforderten Muskelgruppen, mit einem vergleichsweise geringem Zeitaufwand von nur etwa drei Anwendungen pro Woche mit je 20-30 Minuten Dauer, trainiert werden.

Für einen optimalen Golfschwung und die dafür nötige Stabilität und Kraftentfaltung, müssen Golfspieler über eine gut trainierte Bein-, Rumpf- und Armmuskulatur verfügen. Hier kommen jetzt die Spezialprogramme des Globus Swing ins Spiel. Die speziellen EMS Programme aus der Rubrik Spezialprogramme Golf, trainieren alle großen Muskelgruppen des Körpers sehr effektiv.

Durch eine nicht ausreichend gekräftigte Rückenmuskulatur, haben Golfspieler oft Rückenprobleme.

Die gesamte Rumpfmuskulatur kann mit EMS Geräten wie dem Swing sehr gut trainiert werden, dazu zählt die unter Rückenmuskulatur, die gerade und schräge Bauchmuskulatur und weitere die Wirbelsäule stabilisierende Muskelgruppen. Mit einem regelmäßigen EMS Training kann die Gefahr von Verletzungen der Wirbelsäule, durch die hohen Scher-, Biege- und Rotationskräfte, die bei den Golfschwüngen auftreten, deutlich reduziert werden.

Ein wichtiges Kriterium für die Qualität eines Golfspielers, ist eine ausreichend hohe Abschlagskraft. Die im Globus Swing enthaltenen EMS Programme, können die dafür besonder geforderten Muskelgruppen gezielt trainieren. Die Basis für kraftvolle Abschläge, bietet in jedem Fall ein starkes Muskelstützkorsett. Aber auch die Regeneration und Entspannung spielt neben der reinen Kräftigung für Golfer eine wichtige Rolle.

Ein ebenfalls nettes Feature ist das Warm-Up Programm, mit dem sich Golfspieler schon zu Hause hervorragend aufwärmen können. Das reduziert mögliche Verletzungsgefahren. Hat man das Golftraining beendet, kann man sehr gut das Programm aktive Regeneration, aber auch eines der verschiedenen Massageprogramme nutzen.

Globus Swing Features

Der Swing Muskelstimulator für Golfer wurde dabei von Globus Italia mit 2 innovativen Technologien ausgestattet, die die EMS Anwendungen im Sport-, Beauty- und Rehabereich revolutionieren. Die ACTION NOW Technologie und die 3S (Serien Sequenz Stimulation).

Golf Special
Eine Programmliste speziell für die physische Vorbereitung von Golfern.

3S Serien Sequenz Muskelstimulation
Durch die sequentielle Kontraktion der unterschiedlichen Muskelgruppen, wird eine starke Druckwelle in der stimulierten Muskulatur erzeugt, die eine interzelluläre Flüssigkeitsdrainage begünstigt und den Rückfluss venösen Blutes zum Herzen steigern kann. Die 3S Stimulation ist außerdem sinnvoll bei Sportanwendungen wie dem Cool-Down und der aktiven Erholung nach dem Training. Diese Funktion kann auch von Golfern sehr gut genutzt werden.

Action Now
Bei der Action Now Technologie wird die Muskelkontraktion durch eine externe Steuerung ausgelöst, bedient durch einen Operator. Dadurch kann man die Stimulation so steuern, dass eine größere Anzahl an Muskelfasern rekrutiert werden und ein wichtiger Koordinationseffekt dazu kommt. Das Muskelstimulator-Training wird aus diesem Grunde mit klassischem Gewichtstraining, in dynamischer oder isometrischer Form, kombiniert.

Programmierbar
Es stehen im Swing 15 Speicherplätze für EMS und TENS Programme zur Verfügung.

G-Trode Anwendung
Der Swing Muskelstimulator verfügt über einen speziellen Elektrodenkopf, der für die G-Pulse-Programme entwickelt wurde, um eine effektivere Hautstimulation zu ermöglichen. Mehr Infos unter dem Link: G-PULSE Mikrostrom Anwendungen

Multi User und Automatik Modus (Auto Stim®)
Mit dem Multi-User-Modus ist es möglich, bis zu 10 unterschiedliche Anwender anzulegen, mit jeweils einer Bibliothek für personalisierte Programme, je nach individueller Anforderung an die Stimulationsprogramme. Mit dem Auto Stim® Modus ist es möglich, ein Programm auszuführen, ohne manuell in die Intensitätsregelung eingreifen zu müssen.

Synchrostim und Laufzeit Funktion
Mit der Synchrostim-Funktion des Swing Muskeltrainers ist es möglich, mit nur einem Knopf die Intensität aller 4 Kanäle simultan zu steigern. Die Laufzeit-Funktion ermöglicht es, die Zeit, Frequenz und die Amplitude während der Anwendung zu modifizieren.

2+2 Funktion
Der Swing ermöglicht es, zwei verschiedene Programme gleichzeitig zu nutzen (EMS oder TENS). So können entweder 2 Anwender gleichzeitig unterschiedliche Programme auf jeweils 2 Kanälen nutzen, oder ein Anwender kann 2 Muskelgruppen gleichzeitig mit unterschiedlichen Stimulationsprogrammen nutzen. Es können so z.B. ein Kraftausdauer Programm für die Beinmuskulatur, zusammen mit einem Massageprogramm für den Rücken kombiniert werden. Das erhöht die Flexibilität und spart Zeit.

Laufzeit und My Trainer
Angezeigt wird die gesamte Laufzeit des Gerätes. Mit der My Trainer-Funktion wird auf dem Display des Swing die Elektrodenplatzierung angezeigt.

Favoriten und Last 10
Es können 15 frei gewählte Programme für jeden Anwender gespeichert werden. Mit dem "Last 10" werden automatisch die jeweils letzten 10 ausgeführten Programme gespeichert.

Hier noch die unterschiedlichen Stimulationsprogramme des Swing Muskeltrainers im Detail:

Programme Sport
Kappilarisierung
Warm-Up
Vor-Wettkampf Warm-Up
Aktive Regeneration
Maximalkraft
Kraftausdauer
Explosivkraft
Aerobe Ausdauer
Reaktivität
Nach-Wettkampf Regeneration
Dekontraktion
Hypertrophie

Programme Spezial-Sportarten
Golf

Programme Fitness
Festigung
Bio Pulse Festigung
Modellierung
Bio Pulse Modellierung
Toning
Masseaufbau
Body Sculpting
Definition
Jogging
Aerobe Fitness
Anaerobe Fitness
Vorbeugung gegen Krämpfe

Programme Schönheit
Drainage
Drainage Bio-Pulse
Lipolyse
Bio-Pulse Entspannungs Massage
Toning Massage
Energiespendende Massage
Bindegewebsmassage
Geschwollene Arme
Gesichtskapillarisierung
Definition
Schlanke Figur
Straffe Haut
Nachschwangerschafts-Drainage
Schwangerschafts-Lipolyse
Bruststraffung
Brustformung

G-Pulse
Brust Mikrolifting
Dekolleté Mikrolifting
Gesichts Mikrolifting
Haut Elastizität
Zellulitis
BioSkin Kollagen
Falten
Augenfältchen
Mimik falten
Dehnungsstreifen
Nagelkräftigung
Biopeeling
Hämatom

Programme Schmerzbehandlung
Konventionelle Tens-Analgesie
Menstruationsbeschwerden
Modulierte Tens-Analgesie
Hand Osteoarthritis
Endorphiner TENS
Chronische Schmerzen
Schulterschmerzen
Muskelschmerzen
Chronischer Hexenschuss
Halswirbelsäule TENS
Rückenschmerzen
Bursitis-Tendinitis
Osteoarthritis

Mikroströme
Epicondylitis
S.H. Periarthritis
Muskelrestoration
Kontusion
Ödeme
Hautgeschwüre
Ischias
Lumbalgie
Brachial Neuralgie
Akuter Schmerz
Gelenkschmerzen
Steifer Nacken
Schleudertrauma
Hals Spondylose
Schulter Verrenkung
Karpaltunnel-Syndrom
Kniedistorsions Osteoarthritis
Sprunggelenksverstauchung
Achilles Sehnenentzündung
Patella Sehnenentzündung
Entzündung der Rotatorenmanschette
Sehnenentzündung

Rehabilitation
Quadrizeps Atrophy
Regeneration nach Kreuzband Operation
Schulter Sublaxations Prevention

Inkontinenz
Gemischte Inkontinenz
Stress Inkontinenz
URGE Inkontinenz

Iontophorese
Iontophorese

Serielle Sequenz-Stimulation
Die 3S Programme beinhalten 54 unterschiedliche Parameter Kombinationen.

Action Now
Die Action Now Programmliste beinhaltet 84 unterschiedliche Parameter-Kombinationen. Diesen Modus können Golfer nutzen, die reguläres Krafttraining mit der EMS Stimulation in einer Trainingssitzung kombinieren wollen.

Zusatzinfos: EMS, Mikrostrom und TENS Elektroden Positionen

Weiterführende Links zu "Globus Swing - EMS Gerät für Golfer"
Technische Daten "Globus Swing - EMS Gerät für Golfer"

4 einzeln regulierbare Kanäle
Wellenform: rechteckig, biphasisch, symmetrisch, kompensiert
Frequenz: 0,3-150 Hz
Impulsdauer: 45-450 µs
Stromstärke: 0-120 mA pro Kanal
Stromversorgung: Akku mit Batterieladegerät
Medizinprodukt der Klasse II A
nach dem Standard 93/42/CEE-2007/47/CEE

Hergestellt in Italien

Lieferumfang "Globus Swing - EMS Gerät für Golfer"

1 Transporttasche
1 Globus "Swing" Muskelstimulator
1 G-Trode Elektrodenkopf
4 Elektrodenkabel
2 Kabel für Mikroströme und Iontophorese
4 kleine Selbstklebeelektroden
4 große Selbstklebeelektroden
1 Netzteil
1 Bedienungshandbuch

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Globus Swing - EMS Gerät für Golfer"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen