Versand innerhalb von 24h
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab € 99,-
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline +49 (0)40-74062061

Kineo - Viskositäts Methode

Kineo viskose Wasser-Trainings-Methode

Wasser-Training ist allgemein als die wirkungsvollste Methode zur Prävention und funktionellen Rehabilitation anerkannt, weil die Last sich genau an die tatsächliche Kraft des Probanden anpasst.
Viskositäts Training unter Wasser

Die viskose Wasser-Trainings-Methode, die als die innovativste Methode angesehen werden kann, nutzt Prinzipien des Wassertrainings und macht sie in einem klassischen Trainingsgerät verfügbar.

Unterwasser Training
Tatsächlich erlaubt Kineo, ein viskoses Training auszuführen, bei dem der tatsächliche Wert der Last durch 2 Faktoren bestimmt wird, die eng miteinander verknüpft sind:
- Grad der Viskosität
- Bewegungsgeschwindigkeit während der Übung Kineo bietet die Möglichkeit, 6 Stufen der Viskosität zu nutzen, mit denen ein Training in verschiedenen Flüssigkeiten, wie Wasser, Öl, Honig, usw. simuliert werden kann, was zu unterschiedlichen Graden der Muskelanstrengung führt.

Kineo viskose Trainingsmethode

Gelenkstabilisierung
Unterwasser Training
Eine der wichtigsten Anwendungen in der viskosen Wassertrainingsmethode ist die Arbeit zur Stabilisierung der Gelenke, insbesondere des Kniegelenks, denn die progressive Zunahme der viskosen Last bezieht individuelle Muskelgruppen entsprechend der physiologisch richtigen Modelle ein.

Schmerzvorbeugung
Schmerzvorbeugung durch Viskositätstraining
In der Rehabilitation erlaubt die Verwendung einer viskosen Last, die sich entsprechend der Bewegungsgeschwindigkeit verändert, dem Probanden, während der Aktivität Schmerz zu vermeiden und zu einer schnelleren und effektiveren funktionellen Erholung zu gelangen.

Supramaximales exzentrisches Training
Supramaximale exzentrische Trainingsmethode
Eine Anwendung der viskosen Wassertrainingsmethode, die typisch sportlich ausgerichtet ist, ist das supramaximale exzentrische Training.

Es ermöglicht, Athleten mit sehr hohen exzentrischen Lasten und in absoluter Sicherheit zu trainieren: wenn der Proband sich nicht schnell genug an die Geschwindigkeit in der exzentrischen Phase anpassen kann, dann reduziert die Viskosität die Last auf einen sicheren Level.

Weitere Merkmale
- Die Last vergrößert oder vermindert sich entsprechend der Bewegungsgeschwindigkeit und dem Level der Viskosität; die Geschwindigkeit ist nicht konstant, sondern abhängig vom Level der angewandten Kraft;

- Es gibt keine Trägheit. Wenn die Bewegung aufhört, dann wird die Last sofort auf null gesetzt (maximale Sicherheit für den Probanden)
- Biphasische Last: Sie können in den konzentrischen und exzentrischen Phasen den Grad der Viskosität unabhängig einstellen;
- Anders als bei sonstigen Methoden erlaubt der progressive Anstieg der Last entsprechend der Geschwindigkeit dem Probanden immer eine Last zu wählen, die seiner neuromuskulären Kondition entspricht und Schmerz vermeidet.

Kineo viskoses Wassertraining



Arbeitsparameter
Viskose Last ohne Trägheit
Variabler Viskositätslevel (6 Level)
Biphasische Last (unabhängige Einstellung zwischen den konzentrischen und exzentrischen Phasen)
Anzahl der Wiederholungen
Anzahl der Sätze
Pause zwischen den Sätzen


Biofeedback
Kraft
Geschwindigkeit
Leistung


Vergleichstabelle

 KINEO Intelligente LastWasser Training ( Pool )
Grad der Viskosität 6 1 konstant
BIPHASISCHE LAST - differenziert in konzentrischen and exzentrischen Phasen JA NEIN
Kontrolle der Parameter: Kraft, Geschwindigkeit, Leistung JA NEIN
Visuelles Feedback JA NEIN
Training (Programmierung) JA NEIN
Test (Programmierung) JA NEIN
Trainings- und Berichts-Analyse JA NEIN
Diagramme und Kurven JA NEIN
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.