Versand innerhalb von 24h
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab € 99,-
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline +49 (0)40-74062061

Elektroden Positionen für EMS Programme

Tipps zur Elektroden Positionierung für EMS/TENS Anwendungen

Wesentliche Aspekte für die Wirksamkeit der Elektrostimulation sind die richtige Position der Elektroden und die passende Größe je nach Anwendungsbereich. Am Ende dieses Artikels finden Sie Bilder zur richtigen Positionierung der Elektroden, für die wichtigsten Muskelgruppen und noch einmal speziell für TENS und Mikrostromanwendungen.

Damit EMS Programme wie z.B. Kraft- und Muskelaufbauprogramme, die eine starke Muskelkontraktion erzeugen sollen, optimale Effekte erzielen können, ist es wichtig, dass für die Position der Elektroden der motorische Reizpunkt des Muskels gewählt wird.

An diesem Punkt reagiert der Muskel am empfindlichsten auf die Stimulationsbehandlung. Wenn Anwender für die Position der Elektroden nicht genau den motorischen Reizpunkt treffen, kann die Kontraktion geringer ausfallen und auch unangenehm sein. Die positive Elektrode sollte dann um einige Millimeter verschoben werden, bis eine angenehme, aber dennoch effektive Muskelkontraktion erreicht wird. 

Die korrekte Körperposition während der Stimulationssitzung

Welche Körperposition man während einer Elektrostimulationsbehandlung einnehmen sollte, hängt von dem ausgeführten Programm und dem beteiligten Körperteil ab. Wenn Behandlungen mit hohen Stromstärken durchgeführt werden, sollten die betroffenen Gliedmaßen festgehalten bzw. anderweitig fixiert werden, damit isometrisch gearbeitet werden kann.

Wenn man z.B. den Quadrizeps (die vordere Oberschenkelmuskulatur) mit einem Kraftaufbau Programm behandeln möchte, sollte die Behandlung in sitzender Position mit fixierten Füßen durchgeführt werden. Dadurch wird die unwillkürliche Streckung der Beine in der Kontraktionsphase verhindert. Bei Programmen, die keine hohen Stromstärken erfordern (Massagen, Lockerungs-/Entspannungsprogramme, Drainagen, etc.), muss man keine spezielle Körperposition einnehmen, Voraussetzung ist nur, dass die gewählte Position bequem ist.

Position der Elektroden bei TENS- und Mikrostromprogrammen

Weiter unten finden Sie auch Bilder, auf denen man die Elektroden Position speziell für die TENS- und Mikrostromprogramme sehen kann. Es gibt sicher auch Fälle, bei denen sich der schmerzende Bereich in keinem der abgebildeten Fotos findet. Die Elektroden können dann "viereckig" auf dem schmerzendem Bereich positioniert werden.

Selbstklebe Elektroden für EMS Anwendungen

Wir empfehlen für unsere Globus Muskelstimulatoren die Platinum Elektroden von Axelgaard, die es in verschiedenen Größen gibt. Die Platinum Elektroden sind speziell für problematische Anwendungen an Körperregionen mit unebener Struktur und für empfindliche Hauttypen konzipiert. Die Firma Axelgaard aus den USA ist der renommierteste Anbieter für EMS-Elektroden.

Im Gegensatz günstigeren Elektroden, zeichnen sich die Platinum Elektroden von Axelgaard durch eine überragende Qualität aus. Die patentierte MultiStick® Dual-Layer Gelschicht garantiert beste Haftung über die ganze Elektrodenfläche.

Das ist ganz entscheidend für eine komfortable Stimulationssitzung. Wir bieten die Elektroden zu günstigen Staffelpreisen an. Da es sich bei den Elektroden um Verbrauchsmaterial handelt, lohnt sich der Einkauf im Großgebinde.

Wir bieten aber neben den Axelgaard Selbstklebeelektroden noch Standardelektroden für preisbewusste Anwender an. Die Leitfähigkeit ist nicht so gut wie bei den Platinum-Elektroden. Bei den meisten Anwendungen macht sich das aber nicht direkt bemerkbar.

Wer sich sein EMS Gerät mit anderen Familienmitgliedern teilt, oder selbst täglich nutzt, für den sind unsere Standardelektroden eine kostengünstige Variante, da wir z.B. die selbstklebenden 50x50mm Elektroden im 4er Pack ab € 3.20 anbieten.

Unser komplettes EMS Zubehör finden Sie hier.

EMS Positionen der Elektroden

EMS Positionen Arme Schultern
EMS Positionen Rücken, Brust Nacken
EMS Positionen Beine - Waden
EMS Positionen Bauch - Gesäß

Mikrostrom Positionen der Elektroden

Mikrostrom Positionen Ellenbogen - Rücken
Mikrostrom Positionen Bauch - Gesäß

TENS Positionen der Elektroden

TENS Positionen Knieschmerzen Ischias
TENS Schmerzen in Schulter Ellbogen Nacken

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.