Versand innerhalb von 24h
Kostenloser Paketversand innerhalb Deutschlands ab € 50,-
Umfangreiche Beratung
Kostenlose Hotline +49 (0)4161-7543631

EME HR TEK - Diathermie Mehrfrequenzgerät

11.900,00 € * 15.350,00 € * (22,48% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 5-7 Tage **

Leasing schon ab 163,- € Netto monatlich

  • HT2043
Mit dem HR TEK kann EME-Physio auch die anspruchsvollsten Kunden zufrieden stellen. Für große... mehr

Mit dem HR TEK kann EME-Physio auch die anspruchsvollsten Kunden zufrieden stellen. Für große Rehakliniken und Physiotherapiepraxen, aber auch für die sportmedizinischen Abteilungen von Erstliga Sportvereinen, ist das HR TEK die erste Wahl. Es ist ein innovatives Therapiegerät, dass die Diathermie (oder auch TECAR Therapie) als Therapieverfahren nutzt. Die Bedienung ist intuitiv. Über den großen, hochauflösenden 10,1'' Touchscreen können die Programme je nach Körperteil ausgewählt werden. Für jede Pathologie gibt es entsprechende Programme mit voreingestellten Werten. Bis zu 200 Programme können intern im Gerät abgespeichert werden.

Die Diathermie ist eine Hochfrequenztechnik, die zur Übertragung von endothermischer Energie im kapazitiven und resistiven Modus benutzt werden kann. Durch die im Körper entstehende Wärme, können die biologischen Strukturen wie Muskeln, Gelenke und Sehnen positiv beeinflusst werden. Außerdem können noch die natürlichen, entzündungshemmenden und reparativen Prozesse innerhalb des Körpers angeregt werden.

Durch das Zusammenwirken von elektromagnetischer Energie und die körpereigenen Selbstheilungskräfte, kann mit der Diathermie ein gleichmäßiger und kontrollierter Anstieg der Temperatur innerhalb des Gewebes erreicht werden.

Wie funktioniert die Diathermie?

Das HR TEK Diathermie Gerät besteht aus einem Generator, der Wechselstrom in einen Anwendungskreislauf überträgt, der aus 2 Elektroden besteht. Dabei werden die Elektroden am Körper des Patienten angebracht, der so zu einem Teil des Stromkreislaufs wird.

In der Diathermie werden unterschiedliche Typen von Elektroden genutzt:

1. Kapazitive Elektroden: Die Übertragung erfolgt durch eine mit Isoliermaterial aus Keramik abgeschirmten, kapazitiven Elektrode. Je nachdem, welcher Körperteil behandelt werden soll, werden unterschiedlich große Elektroden genutzt. Durch die Elektrode werden Ladungen (Ionen) in den unteren Gewebeschichten mobilisiert.

2. Resistive Elektroden: Bei diesem Typ wird die Ladung durch eine resistive, nicht isolierte Elektrode auf das Gewebe übertragen. Mit dieser Elektrodenvariante können die tieferen, widerstandsfährigeren Bereiche (Knochen und tiefe Muskulatur) behandelt werden.

Beide Varianten haben eines gemeinsam. Mit dem HR TEK kann mit Hilfe der Diathermie ein Temperaturanstieg im Gewebe erreicht werden. Zusammen mit dem indirekt ansteigendem Sauerstoffbedarf des zu behandelnden Gewebes, kann es so zu einer Durchblutungssteigerung kommen.

Alle Elektroden können mit einem innovativen Isolationssystem ausgestattet werden, das die Übertragung elektromagnetischer Wellen zum Bediener blockiert.

Durch die Diathermie kann die Gewebeerneuerung und die Immunabwehr angeregt werden.

Hauptanwendungsbereiche der Diathermie

• Sportmedizin
• Ästhetische Medizin
• Hautkrankheiten
• Traumatologie
• Schmerz im Muskel- und Knochenapparat
• Entzündungen der Sehnen und Gelenke
• Periartikulare Krankheiten (Bursitis, Verkalkungen, usw.)

Mit dem HR TEK sind 2 unterschiedliche Techniken je nach Art der Pathologie möglich:

1. Kapazitiver Modus: Hier konzentriert sich die größte Wirkung auf den Bereich unter der beweglichen Elektrode. Die kapazitive Technik wird vor allem für Körperbereiche mit hohem Wassergehalt wie Muskeln, das Venen-Lymph-System usw. eingesetzt.

Optimale Ergebnisse werden im kapazitiven Modus erreicht bei folgenden Pathologien:
• Folgebehandlungen nach Brüchen
• Gelenkserkrankungen und Peri-artikularen Erkrankungen
• Posttraumatische Drainage von Ödemen


2. Resistiver Modus: Diesen Modus verwendet man für Gewebe mit geringem Wassergehalt und höherem Widerstand. Eine biologische Wirkung zeigt sich bei Gewebe, dass zwischen der beweglichen Elektrode und der Gegenplatte liegt, also z.B. bei Knochen, Gelenken, Sehnen, Bändern und Knorpeln.
Optimale Ergebnisse werden im resistiven Modus erreicht bei folgenden Pathologien:
• Allgemeiner Traumatologie
• Sporttraumatologie
• Arthritis
• Arthrose
• Sehnenscheidenentzündung
• Capsulitis und Bursitis
• Fersenspornsyndrom

HR TEK Highlights

Touch Screen Farbdisplay 10´´
Veränderbare Leistung bis zu maximal 250 Watt
3 verschiedene Frequenzen: 445 kHz, 900 kHz, 1.2 MHz für unterschiedliche Eindringtiefen
Exklusive Behandlungsköpfe für resistive und kapazitive Anwendungen mit integriertem Leistungsregler
Patientendatenbank in der Patientendaten, Behandlungen und eine Behandlungshistorie gespeichert werden.
Hilfe Taste: Für jedes Arbeitsprotokoll stehen Nutzungshinweise zur Verfügung.
Arbeitsprogramme, die nach anatomischen Zonen unterteilt sind.
Echtzeitkontrolle über das neue Kontakterkennungsystem

Das HR TEK Diathermie Gerät ist nur für professionelle Anwender bestimmt und wird von uns nur an gewerbliche Kunden mit entsprechendem medizinischem Hintergrund verkauft. Wir bitten mit dem Kauf um einen entsprechenden Nachweis.

Gerne mailen wir Ihnen auf Anfrage den aktuellen EME Produktkatalog, in dem das jeweils verfügbare, optionale Zubehör für alle Produkte gelistet ist. Lassen Sie sich von uns ein individuelles Angebot erstellen, auch ein Leasing über unseren Partner die Vet-Leasing ist möglich.

Weiterführende Links zu "EME HR TEK - Diathermie Mehrfrequenzgerät"
Technische Daten "EME HR TEK - Diathermie Mehrfrequenzgerät"

Stromversorgung: 230 V, 50-60 Hz ± 10% oder 115 V, 50-60 Hz ± 10%
Hintergrundbeleuchteter, hochauflösender 10,1'' Touchscreen 
Einstellbare Behandlungsdauer: bis zu 30 Minuten
Frequenzbereich: 445 kHz, 900 kHz, 1.2 MHz
Maximale Ausgangsleistung: 250 W
Medizinprodukt nach Direktive (93/42/CEE): II B
Ausgänge: 1 kapazitiver, 1 resistiver, 1 bipolarer
Handteile: 3 - davon 1 für kapazitive Elektroden, 1 für resistive Elektroden, 1 bipolares Handteil. Alle mit +/- Buttons zur Leistungsregelung
Feste Programme: 48
Speicherbare Programme im internen Speicher: 200
Abmessungen: 410 mm x 395 mm
Gewicht: 9,5 Kg

Lieferumfang "EME HR TEK - Diathermie Mehrfrequenzgerät"

1x HR TEK Diathermie Gerät
1x Handteil für kapazitive Elektroden mit Powerregulation
1x Handteil für resistive Elektroden mit Powerregulation
1x bipolares Handteil
1x Satz an kapazitiven Elektroden 30/50/70/80mm
1x Satz an resistiven Elektroden 30/50/70/80mm
1x Gegenelektrode (Stahlplatte)
1x Netzkabel
1x Diathermie Spezial Behandlungscreme 1000ml
1x Bedienungsanleitung auf DVD  

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "EME HR TEK - Diathermie Mehrfrequenzgerät"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

EME Polyter Evo - Multi Therapiesystem EME Polyter Evo - Multi Therapiesystem
2.950,00 € * 3.558,00 € *
I-TECH.AR Diathermiegerät Hochfrequenzgerät I-TECH.AR Diathermiegerät
6.350,00 € * 7.320,00 € *
IPP Elektrode IPP Elektrode für Iontophorese
23,90 € * 28,80 € *
Globus DiaCare 7000 Globus RF Beauty 7000
Preis auf Anfrage
EME Vacuumed EME Vacuumed Vakuumtherapie
1.998,00 € * 2.499,00 € *
Shock Med Stoßwellentherapiegerät 5bar und 1-20Hz EME Shock Med Stoßwellentherapie Gerät
10.590,00 € * 14.160,00 € *
Shock Med Compact Stoßwellengerät transportabel EME Shock Med SP Stoßwellengerät
8.490,00 € * 11.780,00 € *
Pressotherapie Gerät für Sportler Globus PressCare G-Sport 3 Pressotherapie
ab 999,00 € * 1.490,00 € *
Globus Elektroden Gel 1000ml Globus Elektroden Gel 1000ml
Inhalt 1 Liter
4,90 € * 5,90 € *
Akku für Genesy 3000 EMS Gerät Akku Pack G3000
35,80 € *
Zuletzt angesehen