Kostenloser Versand innerhalb Deutschland ab € 99,-
Versand innerhalb von 24h
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline +49 (0)40-29887343

Winshot Volleyball Ballmaschinen - Infos

Winshot: effektives Training der Annahme von Sprungaufschlägen

Dieser Typ von Aufschlägen reduziert die Reaktionszeit für die Ballannahme bei den gegnerischen Feldspielern. Der Sprungaufschlag ermöglicht es dem Spieler, den Ball aus dem eigenen Feld und von einer höheren Position abzuschlagen. Außerdem ist es dem Aufschläger so möglich, die Flugbahn des Balles noch bis zum letzten Moment zu tarnen.

Mit den Winshot Volleyball Ballmaschinen ist es möglich, die Annahme solcher Sprungaufschläge sehr effektiv zu trainieren, da die gewünschte Flugbahn und Härte des Aufschlag immer wieder reproduziert werden kann. Dabei können aufgrund der Einstellmöglichkeiten der Winshot zwei unterschiedliche Arten von Sprungaufschlägen, die von den meisten professionellen Volleyballspielern genutzt werden, simuliert werden:

1. Volleyball - Harte Sprungaufschläge
Der Sprungaufschlag wird am häufigsten bei professionellen Volleyballspielern verwendet. Der Anlauf ist dabei relativ lang und das Ziel ist, den Ball mit größtmöglicher Kraft abzuschlagen. Der Ball passiert dabei das Netz nur sehr knapp und soll dann tief im gegnerischen Feld landen. Die Flugbahn ist dabei meist stabil, auch wenn es kleine Unterschiede gibt, je nachdem ob der Spieler Rechts- oder Linkshänder ist.

2.Volleyball - Flatteraufschläge
Mit hart geschlagenen Flatteraufschlägen erreichen Volleyball Profis Ball Geschwindigkeiten von 135km/h. Bei solchen Geschwindigkeiten kommt es dazu, dass der Ball im Flug anfängt zu flattern, wobei meist keine zusätzliche Drehbewegung des Balles vorhanden ist.

Um die Abwehr von solchen Aufschlägen zu trainieren, müssen bei Trainingssituationen durch Einsatz der Winshot, Spieler nicht mehr wie üblich stark belastet werden. Bei solchen harten Aufschlägen ist die Schulterbelastung sehr hoch und außerdem ist es für Spieler schwierig, jeden einzelnen Ball präzise zu spielen und nicht ins Netz oder zu weit zu schlagen. Mithilfe der Winshot können solche Aufschläge beliebig oft mit der genau gleichen Härte und Flugbahn reproduziert werden, um ein effektives Training der annehmenden Feldspieler zu ermöglichen.

Außerdem können mit der Winshot noch kurze Aufschläge trainiert werden, die genutzt werden, um den Spielaufbau des Gegners zu stören. Die Winshot kann dazu auf der Grundlinie aufgestellt werden, um kurze, präzise Aufschläge zu schlagen, um die Verteidigung und den Zuspieler optimal für solche Spielsituationen trainieren zu können. Dabei kann die Winshot die gleichen Effekte/Spins nutzen, die bei einem Volleyball Match bei dieser Aufschlagform möglich sind.

Winshot: Abwehrtraining der vorderen und hinteren Reihe

Angriffe auf die vordere Reihe können mit hoher Genauigkeit beliebig oft reproduziert werden, um die Ballannahme zu trainieren. Der Trainer hat dabei die volle Freiheit, unterschiedliche Techniken zu trainieren, die Position der Spieler zu überprüfen und zu korrigieren und mit den Spielern zusammen eine optimale Ballannahme für jeden möglichen Angriffsschlag auf die vordere Reihe zu trainieren. Dabei kann die Winshot auch spezielle Effekte simulieren, wie sie zum Beispiel bei Linkshändern auftreten, wenn diese den Ball schlagen.
Winshot Training Ballannahme

Auch die hintere Reihe kann mit der Winshot optimal auf unterschiedlichste Angriffssituationen vorbereitet werden. Dabei kann selbstverständlich nicht nur die Ballannahme trainiert werden, sondern nach der erfolgreichen Ballannahme auch ein Gegenangriff. Aufgrund der extrem guten Reproduzierbarkeit der Angriffsschläge, können so die unterschiedlichsten Spielsituationen sehr effizient trainiert werden.
Volleyball Training Verteidigung
Mit den Winshot Ballmaschinen ist es möglich, die Bälle mit oder ohne Spin abzuwerfen. Wenn die beiden Antriebsräder mit der gleichen Geschwindigkeit rotieren, dann wird der Ball ohne Spin abgeworfen. Die spezielle Gummimischung auf den Antriebsrädern und deren besondere Form, erlaubt einen langen Kontakt des Balles mit den Antriebsrädern während des Abwurfs und die damit verbundene maximale Kontrolle über den gewünschten Spineffekt.

Je nach gewünschtem Effekt, kann man eines der Antriebsräder mit schnellerer Geschwindigkeit rotieren lassen. Dabei kann die Winshot den Ball mit einer Geschwindigkeit von 130km/h und schneller abwerfen. Das entspricht der Ballgeschwindigkeit, die die weltbesten Volleyballspieler erreichen können.

Die Winshot ist ein einzigartiger Trainer: es gibt keinen Volleyballspieler in der Welt, der seine Annahmetechnik mit so einer Power trainieren kann, ohne eine Ballmaschine zu nutzen, die in der Lage ist Bälle mit so einer hohen Geschwindigkeit in unbegrenzter Anzahl, ohne Ermüdungserscheinungen wie bei echten Spielern, abschlagen zu können.

Winshot Ballmaschinen - extrem ballschonend

Winshot Training BallannahmeDurch eine von Globus patentierte spezielle Entwicklung der Antriebsräder und deren Gummimischung, ist die Winshot extrem ballschonend: der Ball wird natürlich abgenutzt, wie das auch bei normalen Spielbetrieb der Fall ist.

Mit den neuen "Softsystem" Antriebsräder können selbst die empfindlichsten Volleybälle, wie der Mikasa MVA 300 oder auch Beach Volleybälle abgeworfen werden. Es müssen also keine Bälle teuer ersetzt werden, wenn mit der Winshot trainiert wird.


Das perfekte Trainingssystem

Winshot Training BallannahmeVolleyball Erstligamannschaften verfügen oft über mehrere Assistenztrainer, deren Aufgabe es auch ist, zu Trainingszwecken Aufschläge und Angriffsschläge in großer Zahl und schneller Abfolge zu schlagen.

Sie müssen über eine sehr gute Technik verfügen, um die Bälle möglichst präzise schlagen zu können und über "breite" Schultern, wegen derer Sie in Brasilien "Braceiro" oder in Italien "Braccione" (der Mann mit den dicken Armen und breiten Schultern) genannt werden.

Die Spieler sollen von ihnen auf die unterschiedlichsten Spielsituationen vorbereitet werden. Um diesen Job erledigen zu können, ist eine sehr gute Physis Grundvoraussetzung. Auch wenn die Assistenztrainer von der Athletik gut ausgestattet sind, ist dieser Job der noch nicht sehr gesund für den Körper.

In den unteren Spielklassen bleibt es oft dem Trainer überlassen, die Bälle selbst zu spielen. Das macht die Situation noch komplizierter, da der Trainer sich eigentlich darauf konzentrieren soll, den Fortschritt des Sportlers zu kontrollieren, seine Technik zu korrigieren und ihn zu ermutigen.

Die Winshot Ballmaschinen schonen die Schultern und den Rücken der Trainer und garantieren eine maximale Genauigkeit bei den Aufschlägen und Angriffsschlägen, mit optimaler Geschwindigkeit und der höchsten Effizienz. Diese Charakteristika machen die Winshot zu einem ermüdungsfreien Assistenten, immer bereit und mit einer bislang unerreichten Trainingsqualität.



Winshot - Ballgeschwindigkeiten bis zu 140km/h

Mit der Winshot können Aufschläge mit jeder beliebigen Härte ausgeführt werden. Von ganz leichten Aufschlägen für Volleyball Einsteiger bis zu extrem harten Aufschlägen, die härter sind als die meisten Aufschläge der weltbesten Volleyballspieler. Nur als Beispiel; die Aufschlagsgeschwindigkeiten von Spielern wie Kazynsky, Omrcen oder Marshall erreichen selten Geschwindigkeiten von 130 km/h, während mit der Winshot Bälle mit einer Geschwindigkeit bis zu 140 km/h abgeschlagen werden können, in deutlich kürzeren Intervallen und der immergleichen Härte. Mit der Winshot kann der Trainer alle möglichen Flugbahnen reproduzieren, um das Volleyballtraining so effektiv wie möglich zu gestalten.
Ballgeschwindigkeit einstellbar

Maximale Aufschlags- und Angriffsschlag Präzision

Aufschlags Präzision Winshot BallwurfmaschineDurch das spezielle Zielsystem der Winshot ist es möglich, eine große Anzahl von Bällen in den gleichen Spielfeldbereich zu schlagen.

Dabei liegt die Erfolgsrate bei einem Zielgebiet von 1 m² bei über 90 %. Durch diese hohe Genauigkeit können Volleyball Einsteiger grundsätzliche technische Fertigkeiten trainieren. Volleyball Profis können mit der Winshot dank der hohen Genauigkeit spezielle Angriffs- und Verteidigungsaktionen trainieren.

Nicht nur als reine Ballannahme, sondern als komplexen Spielzug mit Konterattacken, etc.
Wichtiger Hinweis: Der Luftdruck des Volleyballs hat einen großen Einfluß auf die Qualität des Aufschlags oder Angriffsschlags; der Luftdruck sollte dem empfohlenen Luftdruck entsprechen, der in den Volleyball Regeln angegeben ist, zwischen 0,30 and 0,325 Kg/cm2.




Unvorhersehbarkeit der Schläge

Abwehr von Angriffsschlägen trainierenFür fortgeschrittene Volleyballspieler und professionelle Volleyballteams liegt das größte Potenzial der Winshot in der Fähigkeit, zufällige Angriffsschläge in kurzer Abfolge zu simulieren, um auch den besten Spieler in Probleme zu bringen.

Das Training wird auf diese Weise sehr motiviert und ist in der Lage, sehr reale Spielsituationen zu kreieren. Dabei wird die Reaktivität, die Reflexe und die Anpassung auf unterschiedliche Situationen optimal trainiert.

Der Radius der Flugbahn kann um 3 m zu jeder Seite variiert werden, ohne die Position der Winshot zu verändern. Diese Einstellmöglichkeit ist auf Anfrage von Nationaltrainern in die Konstruktion der Winshots eingeflossen.



Winshot 500/800/1000/1500 - optionales Batterie Kit

Die Winshots werden im Auslieferzustand mit einem 220Volt Netzanschluß betrieben. Als Zubehör wird aber auch ein Batterie Kit angeboten, dass aus 2 Autobatterien und einem dazugehörigen Ladegerät besteht. Das Batterie Kit kostet € 389,- und kann zusätzlich zu jeder Winshot bestellt werden.
Batterie Kit für Winshots

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.