Ultraschall Kavitation – Zellulitis & Körperfettreduktion

Veröffentlicht in Ultraschalltherapie
Ultraschall Kavitation zur FettreduktionIn diesem Artikel präsentieren wir Ihnen einige Hintergrundinformationen und Studien zum Thema Ultraschall Kavitation in leicht verständlicher Form.

Die Bekämpfung von Zellulitis und Fettansammlungen ist nicht leicht, da diese Erscheinungen aufgrund von strukturellen und stoffwechselbedingten Änderungen des subkutanen Gewebes entstanden sind und reale Erscheinungen hervorrufen können.

Noch nicht einmal strenge Diäten bringen in harten Fällen noch akzeptable Resultate bei Zellulitis.  Eine Gewichtsabnahme alleine reicht nicht aus, um Gewebeveränderungen rückgängig zu machen, oder die Ursachen pathologischer Erscheinungen im Zusammenhang mit Zellulitis zu bekämpfen. Tatsächlich ist hier oft die einzig effektive Therapie die operative Liposuktion (Fettabsaugung).

Infos über die Ultraschall Kavitation im Zusammenhang mit Zellulitis und Körperfett

In der Beauty Industrie wird die Kavitation schon seit längerer Zeit genutzt, um bei Hautveränderungen spezielle Ultraschall Anwendungen einzusetzen. In jüngerer Zeit fand man heraus, dass die Kavitation auch sehr gut bei Zellulitis genutzt werden kann.

Mittlerweile wird sie daher auch als Therapieform von Anwendern genutzt, für die die Liposuktion und andere ästhetische Schönheitsoperationen nicht in Frage kommen.

Einsatz von Kavitation bei adipösen Zellen

Wenn die Ultraschall Kavitation auf Fettgewebe oder von Cellulite betroffene Körperpartien angewendet wird, dann kann die Kavitation ein spezifisches Phänomen hervorrufen, dass kleine Gasblasen innerhalb des Gewebes erzeugt, im interstitiellen Raum zwischen den Zellen. Ein passendes Kavitationsgerät mit Programmen für die Fettreduktion ist das Lipozero G39.

Wirkung der Kavitationswellen

Während einer Ultraschall Anwendung werden diese Blasen ständig komprimiert und expandieren sofort wieder, bis sie implodieren.

Ihr Inhalt – Fettsäuren, Cholesterol und Toxine – können über das Lymphsystem und den Blutkreislauf abgeführt werden.

Unterstützend kann noch eine Lymphdrainage angeschlossen werden, unter anderem auch mit einem EMS Gerät zur Gewichtsreduktion, dass über entsprechend gekennzeichnete Programme verfügt.

Eindringtiefe der Ultraschallwellen

Hautfaltenmessung mit CaliperStudien haben gezeigt, dass es eine enge Verbindung zwischen den verwendeten Ultraschall Frequenzen und der Tiefe gibt, in der der Ultraschall und die Kavitation wirkt: je niedriger die Frequenz ist, desto tiefer kann die Kavitation auf das Fettgewebe einwirken.

Männer und Frauen wissen dabei sehr genau, wenn sie sich im Spiegel betrachten, dass die adipösen Ausprägungen von Person zu Person und von einem Körperteil zum anderen variieren können.

Dieses Beispiel zeigt eine Frau, die einen Kaliper nutzt, um die Hautfaltendicke zu messen.
Wenn es größere Fettansammlungen gibt, werden die besten Resultate mit der Kavitation erreicht, wenn die Ultraschallwellen das Körperfett bis in die Tiefe erreichen können.

Die Studien von Globus Italia haben gezeigt, dass es für optimale Ergebnisse wichtig ist, Geräte zu entwickeln, die Cellulite auch in der Tiefe erfassen können.

Genauer, wenn Körperfett in einer Stärke von etwa 5-10cm vorhanden ist, dann sind Ultraschall Kavitationsgeräte, die mit niedrigen Frequenzen um die 39KHz arbeiten können, am effektivsten. In unserem Shop führen wir geeignete Produkte in der Kategorie Ultraschall Therapiegeräte

Ultraschall Kavitation – Nicht invasives Body Contouring
Hier noch einmal eine Liste der unterschiedlichen Effekte:
– Fettreduzierende Wirkung und progessives Remodeling der Silhouette
– Body Contouring
– Reduktion von Orangenhaut und Beseitigung der mit Cellulite einhergehenden Faser-Fett Knötchen
– Reaktivierung der peripheren Zirkulation
– Oxygenierung und Revaskularisierung von schlecht durchbluteter Haut
– Drainage von Flüssigkeitsansammlungen
– Verbesserung von Straffheit und Elastizität des Gewebes
– Resorption von revitalisierenden oder lipolytischen Wirkstoffen

Kavitation – Forschung und Resultate

Forschung

Eine Studie an der „University Estacio de Sa“ in Brasilien aus dem Jahr 2010 zeigte den Einfluß der Ultraschall Kavitation auf das subkutane Fett bei Männern und Frauen.
In dieser Studie erhielten 7 Testpersonen insgesamt 7 Kavitationssitzungen über einen Zeitraum von 4 Wochen. Zur Evaluierung wurden bei den Testpersonen der Bauchumfang an 3 unterschiedlichen Positionen gemessen und dazu mit einem Kaliper die Hautfaltendicke links und rechts vom Bauchnabel.

Alle Testpersonen machten zusätzlich nach der Kavitationsbehandlung noch ein 30minütiges Cardiotraining mit niedriger Intensität, dass die Fettreduktion unterstützt.

Resultate

Fettreduzierung mit KavitationMessungen des Bauchumfanges nach den Kavitations Anwendungen zeigten einen Rückgang um 5.6%. Bei der Kontrolle der Hautfaltendicke, konnte eine Reduktion um 22.1% festgestellt werden, im Vergleich zur Messung vor den Anwendungen.

Fazit
Anhand der Studienergebnisse kann man folgendes festhalten. Die durch eine Ultraschallanwendung ausgelöste Kavitation, ist eine mögliche Methode zur Unterstützung der Körperfettreduktion in der Bauchregion.

Weitere interessante Artikel:
1. Ultraschall – therapeutische Anwendungen
2. Schönheits Behandlungen mit Elektrostimulation

Textquelle: Globus Italia
Bildquelle: © ksenija2015 / 123rf.com

2 Kommentare zu “Ultraschall Kavitation – Zellulitis & Körperfettreduktion

  • BeateM47

    Generell interessiert mich das Thema Ultraschall Kavitation. Ich habe schon diverse Bericht darüber gelesen, davon viele positive Erfahrungsberichte, was die Wirkung auf die Körperfettreduktion betrifft. Die Globus Geräte machen einen wertigen Eindruck, hat schon jemand Erfahrungen mit dem Lipozero G39 gemacht?

  • Klara_HB

    Ich nutze seit ca. 6 Wochen den Lipozero G39 und bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Allerdings habe ich mir das Gerät nicht nur wegen der Möglichkeit, die Kavitationstechnik einzusetzen gekauft, sondern auch für normale Beauty Anwendungen wie Hautstraffung, Zellulitis Anwendungen, etc. Ich habe aber das Total Body Kavitationsprogramm seit dem Kauf des gerätes schon vielfach eingesetzt und mit dem Ergebnis zufrieden. Mein Problem ist mein Bauch, bin zwar relativ schlank, habe aber trotzdem viel Körperfett in der Bauchmitte. Das Gerät hat zwar keine Wunder bewirkt, aber man kann eine Änderung sehen und auch messen. Sehr gewöhnungsbedürftig ist die Anwendung selbst. Es entsteht im Körper ein hoher Pfeifton, der schon ziemlich penetrant und unangenehm ist. Ich habe festgestellt, dass der Effekt etwas nachlässt, wenn man den Ultraschallkopf nicht senkrecht aufsetzt, sondern jeweils nur eine Hautfalte greift und den US Kopf dann nicht mehr senkrecht zum Körper hält, sondern nahezu waagerecht, um dann jeweils eine Hautfalte zu bestrahlen. Die Bedienung ist einfach und selbsterklärend, die Verarbeitung macht einen guten Eindruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogsuche

Generic selectors
Nur exakte Ergebnisse
Suche in Überschriften
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche in Seiten