Versand innerhalb von 24h
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab € 99,-
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline +49 (0)40-74062061

MIO - PERISTIM INKONTINENZ

229,00 € * 249,00 € * (8,03% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 4-5 Werktage

Varianten:

  • 9190
  • 8019781471666
Der MIO-PERISTIM wurde speziell entwickelt, um bei Inkontinenz eingesetzt werden zu können (bei... mehr

Der MIO-PERISTIM wurde speziell entwickelt, um bei Inkontinenz eingesetzt werden zu können (bei Stuhl- und Harninkontinenz). Insgesamt 9 unterschiedliche Inkontinenz Programme sind enthalten. Der MIO-PERISTIM wird zusammen mit der entsprechenden Sonde ausgeliefert. Bitte wählen Sie die gewünschte Variante aus, da jeweils nur eine Sonde mitgeliefert wird. Sie haben also die Möglichkeit, den MIO-PERISTIM entweder mit Anal- oder mit Vaginalsonde zu bestellen.

Aktionsangebot! Aktuell gibt es zu jedem MIO-PERISTIM noch 4 Myotrode 50x50mm Platinum Elektroden im Wert von € 9,90 gratis!

Die Programmauswahl beschränkt sich aber nicht auf die Inkontinenz Anwendungen, der MIO-PERISTIM verfügt zusätzlich über 14 TENS Programme für Schmerzanwendungen und 13 freie Programmspeicherplätze, um TENS oder NEMS (neuromuskuläre Stimulation) Programme zu hinterlegen.

FES (Functional Electrical Stimulation)

Bei Inkontinenz Problemen sowohl von Männern als auch von Frauen, kann die FES, auf deutsch auch "funktionelle Elektrostimulation", eingesetzt werden. Durch die elektrische Muskelstimulation kann die Beckenbodenmuskulatur stimuliert und gestärkt werden. Diese ist für die Kontrolle der Blasenfunktion mitverantwortlich.

Ein zusätzliches Beckenbodentraining ist in jedem Fall sinnvoll und verstärkt den Effekt. Speziell bei Frauen mit Belastungsinkontinenz, der häufigsten Ursache für Blasenschwäche bei Frauen, ist ein solches Training sinnvoll. Hier kann die FES sehr gut als alternatives Trainingsmittel genutzt werden.

Die unterschiedlichen Formen der Inkontinenz:

Syndrom der überaktiven Blase: Einfache Handlungen wie Husten, Niesen, Lachen oder andere Situationen, die einen Druck auf die Blase auslösen, können zu einem Abgang von Urin führen. Bei Frauen ist die Stressinkontinenz die häufigste Form von Inkontinenz. Oft ensteht diese als Folge einer Schwangerschaft, oder auch während der Wechseljahre. Die Beckenbodenmuskeln verlieren dabei oft an Spannkraft, dass führt dazu, dass die Blase weniger Halt hat. Dadurch kann sich die Blase in Richtung Vagina neigen.

Dranginkontinenz: Bei der Dranginkontinenz handelt es sich um einen unfreiwilligen Verlust von Urin. Ein starkes Harndranggefühl ist dafür der Auslöser. In den meisten Fällen ist dafür ein überaktiver Blasenmuskel verantwortlich.

Mischinkontinenz: Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus Drang- und Belastungsinkontinenz. Am häufigsten sind Frauen von dieser Art Inkontinenz betroffen.

Stuhlinkontinenz: Bei der Stuhlinkontinenz kann der Patient den Stuhlabgang nicht willkürlich zurück halten. Die rehabilitative Therapie sieht daher eine Stärkung des Schließmuskels vor. Die Elektrostimulation bietet sich durch entsprechende Programme mit ganz spezifischen Wellenformen, bei Stuhl Inkontinenzproblemen an. Dabei unterscheiden sich sowohl die Frequenz als auch die Impulsdauer der Elektrostimulation.

Für die FES Elektrostimulation werden spezielle, medizinische Sonden genutzt (anale Sonden für die Stuhlinkontinenz bei Frauen und Männern und Vaginalsonden für die Harninkontinenz bei Frauen). Dabei werden vom MIO-PERISTIM schwache, elektrische Impulse erzeugt, die an den Schließmuskel oder die Beckenbodenmuskulatur gesendet werden. Dort rufen sie Muskelkontaktionen hervor. Auf diese Weise kann die FES zur Wiederherstellung der Muskelkraft- und Spannung beitragen.

Die FES bei Beschwerden der weiblichen Sexualität

In der gynäkologischen Praxis sind schmerzhafte Beschwerden bei der Sexualität ein weitverbreitetes Problem.

Da die funktionelle Elektrostimulation bei der Wiederherstellung und Rehabilitation der Funktion der Beckenbodenmuskulatur sehr gut eingesetzt werden kann, macht diese Technik auch bei schmerzhaften Erkrankungen der weiblichen Sexualität Sinn.

Betroffenen Frauen wird in jedem Fall empfohlen, für die Rehabilitation der Beckenbodenmuskulatur eigenständig Übungen zu Hause durchzuführen. Dabei sollte für einen optimalen Effekt 3mal pro Woche für etwa 20min. trainiert werden.

Wenn Frauen zusätzlich die funktionelle Elektrostimulation einsetzen, kommt es zu einer deutlichen Verbesserung, sowohl der Kontraktions- als auch der Entspannungsfähigkeit.

Mio-Peristim - deutsche Bedienungsanleitung

Zielgruppe: Heimanwender
Features: 2-Kanal
Weiterführende Links zu "MIO - PERISTIM INKONTINENZ"
Technische Daten "MIO - PERISTIM INKONTINENZ"

Kombinierte Elektrotherapie mit 2 unabhängigen Kanälen
Zweiphasiger und kompensierter Impulsgeber
9 INKONTINENZ (Harn und Stuhl) Programme
14 TENS Programme
13 frei programmierbare Speicher TENS – NEMS
Einfache Menuführung
Verbleibende Therapiezeit und Programminstruktionen werden im Display angezeigt
Betrieb mit 4 wiederaufladbaren AAA Akkus
Backlight Display
Maximale Intensität: 200 mA
Medizinisches Gerät, zertifiziert nach CE0476

Lieferumfang "MIO - PERISTIM INKONTINENZ"

MIO - PERISTIM TENS/NEMS/FES Elektrotherapie Gerät mit grafischem Display (je nach Auswahl entweder mit Anal- oder Vaginalsonde)
Tragetasche
2 Verbindungskabel mit Kabelverzweigungen (8 Elektroden anschließbar)
8 Selbstklebe Elektroden
Aufladbare Ni-Mh Batterien mit neuer LL Technologie (long lasting)
Ladegerät
Gürtelhalterung
Deutsches Benutzerhandbuch mit Beschreibung zur Elektrodenplatzierung

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "MIO - PERISTIM INKONTINENZ"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

EMS NEMS TENS Ionophorese Gerät T-ONE PHYSIO
549,00 € * 599,00 € *
T-One Medi Muskelstimulator TENS Gerät T-ONE MEDI
299,00 € * 339,00 € *
T-One Evo 2 Muskelstimulator T-ONE EVO II
229,00 € * 249,00 € *
Ultraschall EMS Kombigerät I-TECH UE - Ultraschall + EMS
1.590,00 € * 1.690,00 € *
Mio Vein Funktionelle Elektrotherapie I-TECH Mio-Vein - FES Gerät
114,90 € * 129,00 € *
Crystal Yag Hochleistungslaser 12 W EME CRYSTAL YAG High Power Laser
13.390,00 € * 14.875,00 € *
Magnetfeldtherapie Gerät für zu Hause I-Tech Mag 2000 - niederfrequente...
319,00 € * 399,00 € *
T-ONE MEDI SPORT T-ONE MEDI SPORT
329,00 € * 349,00 € *
EME Scanning Laser PR 999 EME Scanning Laser PR 999
ab 9.190,00 € * 10.350,00 € *
Lasermed 2100 Lasertherapie Gerät EME Lasermed Kontaktlaser
ab 1.990,00 € * 2.095,00 € *
EME US 50 - Ultraschallgerät Multifrequenz EME US 50 - Ultraschallgerät Multifrequenz
1.590,00 € * 1.730,00 € *
EME VIKARE HOCHLEISTUNGSLASER EME VIKARE HOCHLEISTUNGSLASER
ab 3.990,00 € * 4.490,00 € *
EME HR TEK BASIC EME HR TEK BASIC
6.690,00 € * 8.200,00 € *
HR Tek Desk Tecar Therapie 250 W EME HR TEK DESK - Diathermie
8.490,00 € * 10.350,00 € *
EME Polyter Evo Module EME Polyter Evo Module
ab 699,00 € * 856,00 € *
EME Polyter Evo - Multi Therapiesystem EME Polyter Evo - Multi Therapiesystem
ab 1.699,00 € * 1.990,00 € *
TIPP!
Combimed 4000 Physiotherapie Gerät mit EMS, Laser, Ultraschall EME Combimed 4000 - EMS, Ultraschall, Laser
4.490,00 € * 5.593,00 € *
I-TECH.AR Diathermiegerät I-TECH.AR Diathermiegerät
6.690,00 € * 7.290,00 € *
Magnum XL Magnetfeldtherapie Gerät Heimanwendung Globus Magnum XL - Magnetfeldtherapie
399,00 € * 499,00 € *
Winshot 1000 Volleyball Ballwurfmaschine Globus Winshot 1000
5.355,00 € *
Zuletzt angesehen
UNSERE VORTEILE

Vorteile bei CardioVibe